Kristallica

max. Spieldauer (in Minuten): 10
max. Spieleranzahl: 4

Mit diesem Spiel wird auf jeder Party (in) das Eis gebrochen.

Was brauche ich ?

Das auf Amazon erhältliche Spiel Kristallica der Firma Hasbro ist Voraussetzung für den ganzen Zirkus, es sei denn ihr besitzt in Eurem Gartenbereich einen eigenen Eisberg mit Pinguinen. Dazu sollten ausreichend Getränke vorrätig sein; grundsätzlich genügt Bier – für die Harten unter uns empfiehlt der Sauf-Otto natürlich Schnaps. Da das Spiel alleine witzlos ist, solltet Ihr mindestens einen weiteren Freund zum Saufen begeistern. Den größten Spaß erfuhr der Sauf-Otto bei insgesamt vier Mitspielern.

“ Eisberge sind zum Kotzen“ John Smith (Kapitän der Titanic)

Was zur Hölle muss ich tun ?

Wie erwähnt geht es bei diesem Spiel darum das Eis zu brechen. Ziel des Spiels ist es möglichst viele Blöcke mit dem beiliegenden Plastik Hammer aus dem Eis zu brechen, ohne, dass der Pinguin hrunterfällt.
Zunächst baut ihr das Spielfeld auf und platziert den Zweibeiner auf der Eisfläche. Anschließend beginnt ein Spieler mit dem Plastik-Hammer ein Loch in das Spielfeld zu schlagen und einen Eisblock aus der Eisfläche herauszulösen. Die Eisfläche wird im Laufe des Spiels immer kleiner und instabiler. Derjenige Spieler, bei dem die Eisfläche bricht und der Pinguin herunterfällt, gönnt sich zur Strafe einen Schluck Bier oder wie es sich für echte Pinguin-Fans gehört, einen kalten Schluck Schnaps.

Lohn sich das ?

Für alle Pinguin Freunde ist Kristallica ein Muss; und sind wir mal ehrlich, wer ist kein Freund dieser watschelnden Tiere ?

Für unter 15 Euro ist das Spiel außerdem ein günstiger Schnapper und vergleichbar mit Spielen wie
Pop Up Pirate! , Kroko Doc, oder Cowboy Schreck, die der Sauf-Otto ebenfalls getestet und hier auf der Website bewertet hat.

Kundenbewertungen (1)